Vision KULTURSTADT und KULTURREGION

 

Ende Oktober fiel die Entscheidung, dass der Titel Kulturhauptstadt Europas 2025 nach Chemnitz geht. Doch IQ - Interessengemeinschaft Kultur Hildesheim e.V. und Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land e.V. sind überzeugt, dass sich die Bewerbung trotzdem gelohnt hat. Denn durch sie hat die Kulturentwicklung viele neue positive Impulse bekommen. Diese gelte es nun - auch ohne Titel - für die Stärkung der gesamten Kulturlandschaft zu nutzen.

 

 

Aus diesem Grund haben die beiden Kulturnetzwerke aus Stadt und Landkreis zwei Positionspapiere veröffentlicht. Gemeinsam plädieren sie dafür, den in der Kulturhauptstadt-Bewerbung begonnenen Prozess einer nachhaltigen Vernetzung von Stadt und Region fortzuführen. Ziel sei es, eine Kulturstadt und Kulturregion zu gestalten. Denn nur im Miteinander sehen die Netzwerke eine Zukunftsperspektive.

 

 

Die Positionspapiere

KULTURSTADT des IQ - Interessengemeinschaft Kultur Hildesheim e.V. (pdf)

KULTURSTADT und KULTURREGION. MITEINANDER des Netzwerks Kultur & Heimat e.V. (pdf)

 

Mehr zum IQ - Interessengemeinschaft Kultur Hildesheim e.V.

Netzwerk Kultur & Heimat  Hildesheimer Land e.V. - Bischof-Janssen-Str. 31 - 31134 Hildesheim - Tel: 0 51 21/ 309 60 14

Hildesheim2025_rgb.jpg