AKTUELL

Take an WKA.JPG

Province Lab - Vorprojekt Hi2025

Wir laden 10 internationale Expert*innen ein, mit uns über das europäische Hinterland zu sprechen. Langweilig, von gestern, unmodern - wirklich?!

Wir glauben, dass die Provinzen in Europa mehr zu bieten haben, dass hier Dinge möglich sind abseits der großen Städte, dass hier Lösungen für dringende Probleme gefunden werden können.

Wir tauschen uns aus, wir lernen voneinander, wir hören, welche Gesichter und Geschichten die Provinz zu bieten hat.

Das Projekt fand vom 10.-15. März 2020 statt. Mehr hier

Die neuen Tage der offenen Ateliers - Projekt K2020

Wir übergeben unser beliebtes Projekt "Tage der offenen Ateliers" in neue Hände. Seit 2005 gab es im dreijährigen Takt die Möglichkeit, Künstlerinnen und Künstlern in der Region Hildesheim über die Schulter zu schauen, in Ateliers zu stöbern und hinter die Kulissen zu blicken.

Nun wird ein kompetentes Team das Projekt mit frischen Ideen beleben. Projektträger ist das Kunsthaus Nordstemmen e.V.

Wir freuen uns, dass das Projekt unter dem Namen K2020 weitergeführt wird, mehr Infos und Bewerbungsunterlagen hier.

Niedersächs. Erklärung der Vielen

Am 21. März 2019 verabschiedeten 45 Kulturinstitutionen und Einzelpersonen, die im kulturellen Bereich arbeiten, die »Niedersächsische Erklärung der Vielen«. Es ist eine regionale Neufassung der bereits im November 2018 veröffentlichten »Berliner Erklärung der Vielen«.

Die Erklärung richtet sich gegen ideologische Bevormundung, menschenverachtende Propaganda und extremistische Bedrohung der freiheitlichen Gesellschaft und für die Bewahrung der freiheitlich-demokratischen Grundordnung in einem weltoffenen Deutschland.

Mehr zum Aufruf lesen

Netzwerk Kultur & Heimat  Hildesheimer Land e.V. - Bischof-Janssen-Str. 31 - 31134 Hildesheim - Tel: 0 51 21/ 309 60 14