AKTUELL

29112017_Hi2025_offener_Kulturtreff_DKU3

Feierabend-Schwatz

Neue Leute, Bekannte und Kulturaffine treffen, Ideen teilen und austauschen oder nur mal gucken, was läuft.
Jeden 2. Dienstag im Monat in unserem digitalen Feierabend-Schwatz.

Nächster Termin Dienstag, 8. Juni, 18 Uhr

auf der Plattform zoom:

Meeting-ID 526 820 6665, Kenncode: 2021

oder per Link einwählen

 

Das Meeting läuft mit Warteraum-Einlass. (Also bitte mit sinnvollem Namen anmelden.)

 

bild für seite.png

KULTURSTADT und KULTURREGION

Durch die Kulturhauptstadt-Bewerbung hat die Kulturentwicklung viele neue positive Impulse bekommen. Diese gelte es nun - auch ohne Titel - für die Stärkung der gesamten Kulturlandschaft zu nutzen.

Die beiden Kulturnetzwerke aus Stadt und Landkreis haben zwei Positionspapiere veröffentlicht. Gemeinsam plädieren sie dafür, den in der Kulturhauptstadt-Bewerbung begonnenen Prozess einer nachhaltigen Vernetzung von Stadt und Region fortzuführen. Ziel sei es, eine Kulturstadt und Kulturregion zu gestalten. Denn nur im Miteinander sehen die Netzwerke eine Zukunftsperspektive.

Mehr lesen

 

Viele.png

Am 21. März 2019 verabschiedeten 45 Kulturinstitutionen und Einzelpersonen, die im kulturellen Bereich arbeiten, die »Niedersächsische Erklärung der Vielen«. Es ist eine regionale Neufassung der bereits im November 2018 veröffentlichten »Berliner Erklärung der Vielen«.

Die Erklärung richtet sich gegen ideologische Bevormundung, menschenverachtende Propaganda und extremistische Bedrohung der freiheitlichen Gesellschaft und für die Bewahrung der freiheitlich-demokratischen Grundordnung in einem weltoffenen Deutschland.

Mehr zum Aufruf lesen