K2020 - Die neuen Tage der offenen Ateliers

Wir übergeben unser beliebtes Projekt "Tage der offenen Ateliers" in neue Hände. Seit 2005 gab es im dreijährigen Takt die Möglichkeit, Künstlerinnen und Künstlern in der Region Hildesheim über die Schulter zu schauen, in Ateliers zu stöbern und hinter die Kulissen zu blicken.

Nun wird ein kompetentes Team das Projekt mit frischen Ideen beleben. Britta Nickel-Uhe, Maike Becker und Barbara Staschek sind bereits in anderen Projekten aktiv gewesen und kennen auch das bisherige Projekt gut. Projektträger ist das Kunsthaus Nordstemmen e.V.

Wir freuen uns, dass das Projekt weitergeführt wird.

Was ist neu, was wird anders

Der Charakter der Tage der offenen Ateliers wird beibehalten werden. Gezeigt wird die Vielfalt der Kunstszene unserer Region. Den Besucher*innen wird der Zugang zur Kunst in ungezwungener Atmosphäre ermöglicht. Außer den professionellen Künstler*innen sind auch die angehenden Profis wieder zur Teilnahme aufgerufen.


Ergänzend zu den beliebten und bewährten Tagen der offenen Ateliers sollen Brücken geschlagen werden: Durch die Kooperation mit Flüchtlingsinitiativen, Kinder- und Jugendzentren sowie mit Institutionen, die sich mit Senior*innen beschäftigen, sollen soziokulturelle Impulse gesetzt werden.


Inhalte und Ideen von Workshop-Angeboten werden in Zusammenarbeit mit ansässigen Künstler*innen erarbeitet und abgestimmt. Eigene Ideen sind willkommen. Workshops können schon im Vorfeld angeboten werden. Die Ergebnisse werden an den zwei Wochenenden im September präsentiert.

Termin

12. und 13. September 2020 Südkreis

19. und 20. September 2020 Nordkreis und Stadt Hildesheim

Bewerbung

mit ausgefülltem Bewerbungsformular, Download hier

Bewerbungsschluss ist der 9. März 2020 (verlängert). Die Bewerbungsunterlagen bitte per E-Mail an tdoa.2020@web.de mit Betreff „Bewerbung K2020“ oder postalisch an Britta Nickel-Uhe, Zum Bache 3, 31079 Sibbesse.

 

Jury

Die Begrenzung liegt bei 90 teilnehmenden Ateliers.
Ein unabhängige Jury wählt die Teilnehmenden aus.
Ab dem 1. April 2020 werden die Teilnehmenden benachrichtigt.


Teilnahmebeitrag
Einzelperson 60,00 Euro
für 2 Personen 100,00 Euro
für 3 Personen 120,00 Euro
jede weitere Person 40,00 Euro

 


Rückfragen, gern mit Angabe der Telefon-Nr., an tdoa.2020@web.de

Netzwerk Kultur & Heimat  Hildesheimer Land e.V. - Bischof-Janssen-Str. 31 - 31134 Hildesheim - Tel: 0 51 21/ 309 60 14